Aikido ist Tradition in Biberach

2016AUBWLogoBieberach

Sektionslehrgang der Aikido-Union Baden Württemberg

Traditionell fand der Sektionslehrgang der AUBW am letzten Oktoberwochenende, vom 25.-27.10., in der Wielandhalle in Biberach statt. Fast 40 Teilnehmer aus Baden-Württemberg, Bayern und Hessen freuten sich auf 4 Trainingseinheiten à 1 ½ Std. mit den Trainern Gerhard Mai (6. Dan Aikido) und Joachim Vietzen (4. Dan Aikido). Nach gemeinsamen Aufwärmübungen wurden die Gruppen getrennt. Gerhard Mai übernahm die Dan-Träger und 1. Kyu-Grade. Hier wurden Dan-Techniken Atemkraftwurf (Kokyo-Nage), Eckenkippwurf (Sumi-Otoshi) und Himmel- und Erdewurf (Tenchi-Nage) stehend, aber auch Hanmi-Hantachi (Nage sitzend, Uke greift im Stehen an) trainiert. Diese Form der Techniken gehört zum Prüfungsprogramm ab 2. Dan. Auch der Waffeneinsatz (Jo= Stab, Bokken = Schwert, Tanto= Messer) kam dieses Jahr nicht zu kurz.

Weiterlesen ...

Gratulation zu drei erfolgreichen Danprüfungen

aufnaeher

Dan-Prüfung beim Sektionslehrgang in Biberach


Am 25.und 26.10.2019 konnten die gemeldeten Anwärter nach intensiver Vorbereitung ihr Können vor der Prüfungskommission, bestehend aus Stephan Hopf, Joachim Vietzen (beide 4.Dan) und Gerhard Mai (6.Dan), zur Prüfung auf den nächsten Grad unter Beweis stellen. Da die Theoretischen Anforderungen von den Anwärtern mit DOSB und DTL-Lizenzen schon im Vorfeld nachgewiesen wurden, erstreckte sich die Prüfung „nur“ noch auf den technischen Teil. Nervös aber konzentriert traten sie zum ersten Prüfungsfach „Überprüfung der vorherigen Grade“ an, welches zum ersten Dan exemplarisch alle Techniken aus dem Farbgurtprogramm enthielt. Für die Anwärter auf den 4.Dan wurde hier ein umfangreicher Themenkomplex bestehend aus verschiedenen Katas und freien Stab- und Messerformen abgefragt.

Weiterlesen ...

Alle Jahre wieder - Aikido in der Sportschule

JSM 2019

Wochenlehrgang 2019 der AUD in Bad Blankenburg

Der Bundeswochenlehrgang der Aikido Union Deutschland fand auch 2019 in der Landessportschule im idyllischen Bad Blankenburg in Thüringen statt. Zwischen dem 28. Juli und dem 3. August traf man sich dreimal täglich unter der Leitung der Meister Gerhard Mai (6.Dan Aikido) und Manfred Tretter (3.Dan Aikido) in der Friedrich-Wilhelm-August-Fröbel-Turnhalle. Einunddreißig Mutige stellten sich dieses Jahr dem Lehrgangsplan, der traditionell das ambitionierte Ziel von zwanzig Stunden Training vorsieht. Die beiden Lehrgangsleiter nutzten die frische, ausgeruhte Stimmung der Vormittage intensiv, um uns passend zu vielen Würfen auch die erforderlichen Varianten der Fallschule näherzubringen. Während sich Kyu-Graduierte begeistert mit Irimi-Nage, Kaiten-Nage und Koshi-Nage auseinandersetzten, gab es in seltenen Momenten des Verschnaufens nur wenige Meter weiter bei den Dan-Graduierten viele Formen mit Jo, Bokken und Tanto (Stab, Schwert und Messer) zu bestaunen.

Weiterlesen ...

Erfolgreich mit Frauenpower ins Jahr 2019

DSCF3595P

Drei neue Meisterinnen in der AUD!

Zum Prüfungstermin am 06.04.2019 traten diesmal nur Frauen an – eine Premiere bei der AUD. Die Prüfungsvorsitzende wertete das eingangs als gutes Omen und begrüßte neben den Hauptdarstellern des Abends, also die Anwärterinnen mit ihren Uke, auch die zahlreichen Zuschauer, die sich mit der Prüfungskommission gemeinsam auf die Prüfung zum 1. Dan freuten. Anfangs noch ein wenig nervös, jedoch zunehmend gut und sicher starteten die drei in dem Fach Überprüfung mit einer Fülle an Techniken aus dem Kyu-Prüfungsprogramm. Nach dieser problemlos überstandenen ersten Hürde, konnte nahtlos an das eigentliche Dan-Programm angeknüpft werden.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.