Archiv 2011

4. Dan Aikido für Isi Morgenstern

Isi_alleine_Titel
Auf den Vorschlag der Technischen Kommission hin verliehen die Mitglieder der AUD auf der 7. Hauptversammlung nach einstimmigem Befürworten den 4. Dan Aikido an Isi Morgenstern.

 

Isi_Profil_1Isi Morgenstern, geboren 1949 in Cannstatt, ist eine idea-
listische, aufrichtige und geradlinige Aikido-Meisterin. Mit ihrer starken Ausstrahlung und ihrer vorbildlichen Haltung genießt sie die besondere Anerkennung vieler Aikidoka aller Alters-
klassen und nimmt besonders bei Frauen und Mädchen eine Vorbildfunktion auf dem Weg des Aiki ein.·Isi Morgenstern fand 1983 zum Aikido. Seitdem verfolgt sie beharrlich und mit großem Fleiß diesen Weg. 1994 bestand sie die Prüfung zum 1. Dan Aikido, 1998 folgte die Prüfung auf den 2. Dan und 2003 die Prüfung auf den 3. Dan.

Isi_TechnikAls Aikido-Meisterin setzt Isi Morgenstern sich bis heute besonders für die Verbreitung von Lehre und Technik des Aikido ein. Sie ist lizenzierte Fach-Übungsleiterin des DOSB. Mit der Gründung der AUD 2002 eröffnete Isi Morgenstern ihre eigene Aikido-Abteilung im TV Musberg e. V. mit Trainingsangeboten für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Mittlerweile hat diese Aikido-Gruppe sich zur viertgrößten Aikidogemeinschaft der AUD entwickelt und veranstaltet seit vielen Jahren sehr gut besuchte Wochenendlehrgänge mit hochrangigen Aikido-Meistern auf regionaler und überregionaler Ebene.
Trotz ihres Alters und beginnenden körperlichen Einschränkungen unterrichtet Isi Morgenstern noch mehrmals wöchentlich ihre Schüler und Schülerinnen und trainiert regelmäßig selbst auf Lehrgängen. So hat sie seit ihrer letzten Prüfung auf den 3. Dan alle Zulassungskriterien gemäß der Prüfungsordnung der AUD für den 4. Dan voll erfüllt.

In Würdigung des Aikido-Lebenswerkes dieser vorbildlichen Meisterin befürworteten die Technische Kommission und die Hauptversammlung der AUD die Ehrung von Isi Morgenstern durch die Verleihung des 4. Dans Aikido ohne technische Prüfung.

Isi_Prsidenten_2Dr. Stephan Gronostay überreichte Isi Morgenstern im Rahmen des Bundes-
lehrgangs in Steinberg am 21.05.2011 die Dan-Urkunde. Zusammen mit Gerhard Mai (Vizepräsident) und  Dr. Björn Rahlf (Vorsitzender der Technischen Kommission) gratulierte Dr. Stephan Gronostay ihr herzlichst im Namen der AUD. Nach seinen besten Wünschen für viele weitere  gesunde Aikidojahre bekundeten die Lehrgangsteilnehmer mit tosendem Applaus ihre Anerkennung.

Frankfurt, 07.06.2011
Dr. Stephan Gronostay, Präsident der AUD
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.