Archiv 2010

Neue Dane in der AUD - Bericht zur Danprüfung von Dr. Björn Rahlf

 Der Bundeswochenlehrgang der Aikido-Union Deutschland e.V. (AUD) wurde in diesem Jahr vom 8. bis 14. August in der Sportschule in Bad Blankenburg (Thüringen) durchgeführt. Im Grunde gibt es keine intensivere Vorbereitung auf eine Dan-Prüfung, so dass sich auch in diesem Jahr wieder einige Aikidoka der Prüfung auf den nächsten Grad stellten.

Zu Beginn des Lehrganges wurde von der Prüfungskommission, bestehend aus SF Gerhard Mai (5. Dan Aikido), SF Konrad Hugger (4. Dan Aikido) und SF Dr. Björn Rahlf (5. Dan Aikido) festgelegt, dass die Überprüfung im Rahmen des Lehrganges durchgeführt wird. So wurden im Rahmen der Trainingseinheiten immer mal wieder Teile des Überprüfungsprogramms durch die Prüflinge den Prüfern, aber auch den anderen Teilnehmern demonstriert. Am Ende der Woche stellten sich dann vier Aikidoka der Prüfung.


Pruefung-Blankenburg2010-a

Pruefung--Blankenburg2010-b


Da alle Anwärter im Besitz einer gültigen Übungsleiter-Lizenz oder eines erfolgreich abgeschlossenen Dan-Theorie-Lehrganges der AUD waren, galt der theoretische Teil der Prüfung bereits als bestanden. Die Aufteilung der Trainingseinheiten nach Grund- und Waffentechniken und das abendliche Kata-Training zeigten mal wieder ihre Wirkung. Es wurden fast durchgehend gute bis sehr gute Leistungen gezeigt. Nur bei einem Kandidaten reichte es leider nicht. Unter dem Beifall der zuschauenden Teilnehmer wurden folgende Aikidoka durch Übergabe der Urkunden graduiert:


auf den 1. Dan Aikido
• André Willumeit, Büdelsdorfer TSV von 1893 e.V.

auf den 2. Dan Aikido
• Daniela Kraus, Turnverein Sontra 1861 e.V.

auf den 4. Dan Aikido,
• Andrea Schwab-Mai, SV Altenberg e.V.

Danpruefung-Bundeswochenleh

Im Namen der Aikido-Union Deutschland e.V. und im Namen der Prüfer gratuliere ich den Prüflingen noch einmal ganz herzlich zum neu erworbenen Grad!
Alles Gute auf dem weiteren Weg des Aiki!

Dr. Björn Rahlf
(Vorsitzender der Prüfungskommission)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.