Junger und engagierter Nachwuchs im Aikido

AC Bachtal logo aikido

 Aikido-Jugendlehrgang 
Training und Spaß in Syrgenstein

Den Auftakt für die Jugendveranstaltungen in der AUBW machte diesmal das Team Syrgenstein/Königsbronn. Ausgetragen wurde der Lehrgang im schönen Bachtal in der gemütlichen Bachtalhalle als Lehrgangsort. Zahlreiche Kinder und Jugendliche aus den Vereinen der AUBW und Bayern folgten dem Aufruf zum gemeinsamen Training. Für den Spaß auf der Matte war unser Trainer-Team Rainer Walentin und Marcus Winkler (beide 1. Dan) extra aus Stuttgart angereist trotz vollem Terminkalender. Kurzerhand spannten die beiden noch Stephan und Idun (beide Kindertrainer und Betreuer vom TSV Musberg) mit ein, so dass die Betreuung auf der Matte für alle Teilnehmer bestens gewährleistet war. Bei lustigem Aufwärmtraining, zahlreichen Spielen, anspruchsvollen Fallschul- und Ausweichübungen und gradbezogener Technikschulung war von Anfang an durchweg viel Abwechslung gegeben.

Weiterlesen ...

Alles glänzt Silber

1028 Silber Ehrung web

Ehrennadel in Silber der AUBW
für unsere langjährig engagierten Aikido-Meister und -Funktionäre
Gerhard Mai (6.Dan) und Stephan Hopf (4.Dan)

Beim Sektionslehrgang in Biberach wurde der bei der diesjährigen AUBW-Hauptversammlung einstimmig angenommene Antrag auf Ehrung von Gerhard und Stephan umgesetzt.
Unser 1.Vorsitzender Christoph Bell fasste in seiner Rede die wesentlichen Punkte dafür zusammen und brachte außerdem seine persönliche tiefe Wertschätzung den beiden gegenüber zum Ausdruck:

Weiterlesen ...

Alle Jahre wieder in Biberach

aikido logo BW ueshiba

 Herbstlicher Sektionslehrgang in Biberach
Zum jährlichen Sektionslehrgang trafen sich vom 26.10.-28.10.18 neun Aikido-Vereine mit 34 Mitgliedern aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen um gemeinsam 4 Trainingseinheiten à 1 1/2std. zu absolvieren. Als Trainer waren Gerhard Mai (6. Dan Aikido) und Stefan Hopf (4. Dan Aikido), beide Aikido-Centrum Bachtal, angereist. Nach gemeinsamen Aufwärmübungen wurden die Gruppen getrennt. Gerhard Mai übernahm die Gruppe der Dan-Träger. Hier wurden speziell Dan-Techniken: der Atemkraftwurf (Kokyo-Nage), Eckenkippwurf (Sumi-Otoshi), Himmel- und Erdewurf (Tenchi-Nage), sowie Techniken mit Waffen (Jo = Stab, Bokken = Schwert, Tanto = Messer), trainiert. Stefan Hopf übernahm die Schülergruppe, in der alle Kyu-Grade vertreten waren. Die Techniken der Kyu-Grade sind nach Schwierigkeitsgraden aufgebaut, so dass jeder „seine“ Techniken trainieren durfte.

Weiterlesen ...

4 erfolgreiche Dan-Prüfungen auf einen Streich

glueckwunsch klein

Dan-Prüfung beim Sektionslehrgang in Biberach

Am 27.10.2018 wurde es für die gemeldeten Dan-Anwärter nun ernst; dies war das Datum, an dem sie sich nach intensiver Vorbereitung der Prüfung auf den nächsten Grad stellten. Da die Theoretischen Anforderungen von den Anwärtern mit einer DTL-Lizenz schon im Vorfeld nachgewiesen wurden, erstreckte sich die Prüfung „nur“ noch auf den technischen Teil. Die Prüflinge stellten sich, sichtbar nervös aber konzentriert, dem ersten Prüfungsfach „Überprüfung der vorherigen Grade“, der exemplarisch alle Techniken aus dem Farbgurtprogramm enthielt. Da auch Anwärter auf den 3. und 4.Dan angetreten waren, wurde hier zusätzlich ein umfangreicher Themenkomplex sowohl mit verschiedenen Katas als auch freien Stab- und Messerformen abgefragt.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.